Eigenbluttherapie Wernau bei Stuttgart

Eigenbluttherapie in der Praxis von Heilpraktiker Kreuer

mit der traditionellen Eigenbluttherapie habe ich von meinem ersten Praxis Tag Erfahrungen gesammelt. Es lohnt sich dieses hervorragende Reiztherapieverfahren genauer anzusehen. Wir haben Heute viele gesundheitliche Beschwerden die eine exakte Diagnose erschweren. Mein bestreben nach gründlicher Diagnose ist der erste Schritt. Als Therapie gibt es viele Wege einzuschlagen. Mit der Eigenbluttherapie haben wir eine Therapie die sich in tausenden von Heilpraxen bewährt hat. Mein Beruf als Heilpraktiker verpflichtet mich Ihnen solch gute Therapien anzubieten. Es ist sicher nicht immer eine “schmerzfreie” Therapie. Die Injektion führe ich aber mit solch dünnen Nadeln aus, dass die Mehrzahl der Patienten die schmerzarme Punktion lobt.

Eigenblutbehandlung in der Naturheilpraxis

Es ist “alles” im Blut vorhanden. Die Transporter in unserem Körper nutzen das Blut wie Lastwagen. Hier werden Stoffe der Energie, Hormone, Abwehrzellen verschiedenster Art, ein Gerinnungssystem dessen Funktion unglaublich komplex und kompliziert ist das allein diese Funktion mich immer ins Staunen versetzt. Dieses wichtige “Blut” trägt somit soviel Information über unseren Körper, das es erstaunt, warum dies nicht mehr genutzt wird. Aber es ist unser geringer Wissensstand der hier Grenzen aufzeigt. Die Theorie erklärt noch nicht wie solch wundersame Abläufe wirklich funktionieren.

Wenn nun solch ein Blut aus der Vene mit seiner “venösen” Zusammensetzung an anderer Stelle injiziert wird, kommt es dort quasi als Fremdkörper an. Der Körper sieht natürlich sofort nach diesen dort neuen Verbindungen und so entstehen durch den Reiz die Reaktionen. Diese können sehr unterschiedlich auftreten und sollten dem Therapeuten durch Erfahrung bewusst sein. Daher ist es ratsam mit kleinsten Dosierungen zu starten. Wenn ich dann die Reaktionsweise meines Patienten kenne, kann ich entsprechend sicher dosieren. Durch diese Reiztherapie sind viele unterschiedlichen Beschwerden in der Eigenbluttherapie.

Eigenbluttherapie ist eine primäre Therapieform in meiner Praxis

Die Eigenbluttherapie gehört zu den stärksten Regulations Therapien  der Naturheilkunde. Ich habe seit dem ersten Tag mit dieser kräftigen aber doch sanften Form der Behandlung viele Erfahrungen in der Praxis erzielen dürfen.

Kosten der Anwendungen

Das Thema der finanziellen Aufwendungen ist wichtig für uns alle. Mir ist hier die Transparenz besonders wichtig. Bitte informieren Sie sich auf folgender Seite.

Die Ursachen suchende Diagnose kommt vor der Therapie

Wie soll eine Behandlung den ursächlichen Punkt vernichten, wenn keine ausreichende Diagnose vorliegt. Bitte die Entscheidung welche Therapie gut für Sie ist, sollten Sie nicht Google überlassen. Eine Beschwerde xy benötigt nicht bei jedem die gleiche Therapie. Eigentlich klar, aber wir sind zu schnell dem gelesenen oder gehörtem anhänglich. Bitte achten Sie auf sich!

Arno Kreuer :Heilpraktiker Arno Kreuer widmet sich seit über 24 Jahren der naturheilkundlichen Behandlung. Schwerpunkte sind eine gründliche Diagnose, mit deren Aussage, die Ursachen der Beschwerden ergründet werden. Schwerpunkte der Diagnose und Therapie sind die Bioresonanztherapie und die Eigenbluttherapie. Hiermit helfen wir, die eigene Regulation des Körpers schonend zu verbessern. Mein Ziel ist die Lebensqualität zu verbessern. Daher sind Heilungsversprechen aus meinem Mund nicht zu hören. Dies wäre etwas für Wunderheiler.

This website uses cookies.