Naturheilpraxis von Heilpraktiker Arno Kreuer

Silcherstr. 9 – 73249 Wernau

07153 32314 – Kreuer@mail.de

Behandlungen in meiner Naturheilpraxis:

Hier stelle ich Ihnen meine wichtigsten Behandlungen wie Bioresonanz, Augendiagnose, Eigenbluttherapie oder auch die Labordiagnose und einige andere Naturheilkunde Therapien vor. Meine Arbeit in meiner Naturheilpraxis als Heilpraktiker ist auf die Erfahrungsheilkunde zurückgreifend. Ich fühle mich verpflichtet, die Ursache der Beschwerden zu ergründen. Eine Therapie, welche nur die Symptome lindert, wird auf Dauer selten heilen können. Hier ist ein schneller Effekt aber keine Umstimmung zu erwarten.

Auf meiner Homepage habe ich viele „Weiterführungen“ hinterlegt. Wenn Sie solch ein rotes Wort anklicken, wird Ihnen eine weiterführende Seite geöffnet. Auch können Sie einen bestimmten Begriff (eine Krankheit, eine Therapieform) einfach finden, schreiben Sie den zu suchenden Begriff in das „Suchen“ Fenster und klicken die Lupe, danach werden Ihnen passende Vorschläge angezeigt.

Heilpraktiker-Kreuer-Allee

Heilpraktiker-Kreuer-Allee

Bitte beachten Sie: Die auf meinen Homepageseiten beschriebenen Darstellungen, Thesen sind naturheilkundliche Betrachtung, die immer wieder angefochten werden und auch nur selten wissenschaftlich belegt werden können. Gängige Studien können nur noch mit immensen finanziellen Mitteln bezahlt werden, hierzu sind naturheilkundliche Einrichtungen nicht in der Lage. Die Homöopathie muss sich leider trotz ihrer Beliebtheit steter Verunglimpfung erwehren. Ich sage hierzu nur, wenn Homöopathie bei Kindern und Tieren hilft, kann dies keine Einbildung sein! Ein zahnendes Kind, welches sich unter Chamomilla C 30 beruhigt, ist nicht durch einen Placebo Effekt therapiert worden.

Im folgenden sind weitere Thesen zur Naturheilkunde in kurzen Stichworten angesprochen. Weiterführendes zu diesen Beiträgen können Sie erreichen, indem Sie das erste Wort (rötlicher Druck) anklicken.

  • Akupunktur:  Durch die Akupunktur sollen gestörte Strömungszustände der Energiebahnen des Körpers harmonisierend korrigiert werden. In meiner Naturheilpraxis wende ich die Akupunktur bei Entwöhnungen(Essen, Rauchen, u.a.), Schmerzen, neurologische Erkrankungen und andere Erkrankungen.
  • Allergie und Heuschnupfen: Als Ziel darf nicht eine Verdrängung der Symptome angestrebt werden, eine deutliche Linderung ist unser Ziel. Eine Allergie bleibt eine Allergie, aber eine stumme Allergie stört eben nicht! Wir Heilpraktiker bedienen uns hier aus einem breiten Schatz verschiedener Ansätze der Naturheilkunde.
  • Antihomotoxische Therapie nach Dr. Reckeweg: Krankheiten sind der Ausdruck der biologischen-zweckmäßigen Abwehr gegen Homotoxine. Dies sind Giftstoffe, die vom Körper selbst erzeugt oder von äußeren Einflüssen zugeführt werden.
  • Arteriosklerose frühzeitig darstellen: Durch moderne Diagnose können wir das Arteriosklerose Risiko sicher darstellen! Meine Naturheilpraxis ist nun auch mit dem ABI System  ausgestattet. Als Heilpraktiker möchte ich größtmögliche Abklärung möglicher Risiken im Bereich der häufigsten Todesfälle, den Durchblutungstörungsfolgen, anbieten.
  • Bioresonanztherapie Diagnose und Therapie nach Paul Schmidt: Ursächliches ganzheitliches Denken, dies ist die Kernaussage von der Bioresonanztherapie. Als Heilpraktiker ist mein größtes Bestreben die Ursache des Leidens zu finden. Hier sind unkonventionelle Diagnoseverfahren, auch wenn diese noch keine wissenschaftliche Anerkennung haben, das Handwerkszeug beim Heilpraktiker. Für viele Dinge ist die Wissenschaft noch nicht in der Lage die Abläufe zu verstehen…
  • Blutuntersuchungen: Viele neuzeitliche Studien belegen den Wert von Laboruntersuchungen in der Vorsorge. Es gibt zwar noch keine Untersuchungsform welche absolute Sicherheit gibt, aber es lohnt die einzelnen diagnostischen Bausteine für eine übersichtliche Betrachtung zusammenzulegen. Wichtige schulmedizinischen Labormarker erhalten Sie nicht als Kassenleistung. Homocystein, Lipoprtein (a), Vitamin D (welches für viele Schutzfaktoren in unserem System verantwortlich ist), sowie andere werden oft aus Kostengründen nicht mit betrachtet: GOT, GPT, Lipase, Magnesium, CRP, HDL …… Wir arbeiten mit dem Südwest Labor in Ettlingen zusammen. Deren Fahrer holt täglich unsere Blutproben bei uns ab, somit ist eine ordentliche Abwicklung gewährleistet.
  • Divertikel: Divertikel sind Erkrankungen an der Dickdarmschleimhaut. Es bilden sich Ausstülpungen an der Schleimhaut. Durch die Verschmierung mit Kot, welcher sich dort zu Kotsteinen „versteinert“, wird die Schleimhaut gereizt was zu Entzündungen führen kann. 
  • Durchblutung: So schwerwiegend die Folgen von Durchblutungsstörungen auch sind, so endlose Anstrengungen hier zu helfen, es bleibt unser stärkstes Risiko!Die Entstehung eines Infarktes, eines Schlaganfalles, einer verstopften Arterie sind durch so unterschiedliche Gegebenheiten begründet. In meiner Naturheilpraxis arbeite ich als Heilpraktiker mit alternativen Methoden, als Ganzheitsmediziner nehme ich aber auch die Schulmedizinischen Errungenschaften dankbar an. Keine Therapie kann von sich behaupten, alleine die sichere Therapie zu bieten! Unsere Naturheilkundlichen Maßnahmen sind aber vielversprechend und zwischenzeitlich auch durch unterschiedliche Studien belegt. Egal ob ich nun von der Sauerstofftherapie nach Dr. Regelsberger spreche oder die HOT, auch mit der Magnetfeldtherapie von BEMER erreiche die Mikrozirkulation. Zuallererst gehört natürlich eine gründliche Bestandsaufnahme per Diagnosestellung darzustellen.
  • Entgiftung: Der gesunde Organismus kommt mit vielen Schadstoffen deshalb zurecht, weil er sie ausleiten und ausscheiden kann. Manche Menschen haben diese Fähigkeit aber nicht oder nur in eingeschränktem Maß. Sie haben vital schwache Transport- und Ausscheidungsorgane. Je nach Menschentyp sollte hier eine Unterstützung gesucht werden.
  • Eigenbluttherapie: Die Eigenbluttherapie ist für mich vom ersten Tag als Heilprakitker in meiner naturheilkundlichen Arbeit die wichtigste Therapie. Mit dieser, in vielen Bereichen anwendbaren Behandlung, sehe ich Heute noch immer neue Resultate, die Eigenblutbehandlung reagiert ja durch die „eigenen“ Körpersignale. Eine Therapie, welche die eigenen Belange des Körpers mehr beachtet, ist mir nicht bekannt! Mit der traditionellen Naturheilkunde werden Arbeitsprozesse Ihres Körpers unterstützt!
  • Naturheilpraxis Kreuer Berg am WasserElektrosmog: Auch dieses Thema gehört Heute immer häufiger zu den Möglichkeiten einer Belastung. In meiner Naturheilpraxis sorge ich mich zunehmend über die zunehmenden Fragen, welche verschiedene Erkrankungen mit dem weiten Thema Elektrosmog in Verbindung stehen kann. Hier wäre eine offene, freie Wissenschaft hilfreich.
  • Ganzheitliche Naturheilkunde: Sicher haben Sie auch schon die Sprichwörter gehört: …Laus über Leber…, …. da dreht sich mir der Magen um…, ….das geht mir auf die Nieren…, …wenn die Seele weint… usw. Hier wird natürlich nicht auf die Schnelle eine Wandlung möglich sein, aber vielleicht kann Mutter dem Sohn doch helfen, sein ……. zu überwinden und das Bett bleibt trocken. Meine Naturheilpraxis begrüßt den Patient mit dem Praxisschild: Ganzheitliche Naturheilkunde. Dies ist mein Bestreben!
  • Gebühren/Kosten der Behandlung: Meine Behandlungskosten errechnen sich nach Aufwand plus Kosten der „Zutaten”. Als grobe Orientierung kann ich hier den Rahmen von 30,–€ bis 50,–€ je Behandlung nennen. Die Gebührenordnung für Heilpraktiker, GebüH, stellt unsere Richtlinie dar.
  • Leberwerte: Viele Ursachen, nicht nur durch eine schlechte Lebensweise oder durch eine Krankheit (z.B. Hepatitis) kann es zur Erhöhung von Leberwerten kommen. Wichtig ist hier die Untersuchung in verschiedenen Richtungen. Umweltbelastungen aber auch eine Eisenüberladung im Blut können hierfür verantwortlich sein. Nach der Diagnose erfolgt eine Therapie, welche die Stärkung des Organs zum Ziel hat.
  • Lipoprotein (a): nicht wenige sagen, dies sei der schwerwiegendste Marker für des Risiko der verstopften Gefäße! Nicht das Cholesterin, nein 20 % von uns sind mit erhöhten Werten des Lipoprotein (a) betroffen! Wenn Sie nun wüssten, dass Ihr Risiko eines Schlaganfalles deutlichst erhöht ist, dann würden Sie doch erfragen: Was kann ich tun?
    Eine Therapie bei erhöhtem Lipoprotein (a) wird kaum angeboten, obwohl diese von Herrn Dr. Linus Pauling und seinem damaligem Mitarbeiter Herrn Dr. Matthias Rath vielversprechend erarbeitet wurde. Wenn wir bedenken, dass die Medizin Therapievorschläge eines der größten Wissenschaftlers, der immerhin 2 Nobelpreise erhielt, zudem wurden ihm 47 Ehrendoktorate verliehen, weiter war er als Mitglied zahlreicher Wissenschaftlicher Akademien tätig, vom British Journal of Science wurde er in die Liste der 20 größten Wissenschaftler aller Zeiten aufgenommen…. In vielen Naturheilpraxen wird aber auf diesen Empfehlungen eine Rezeptur aufgebaut, welche uns helfen soll, die Risiken der Arteriosklerose zu verringern!
  • Magnetfeldtherapie mit BEMER Regulation:
  • Zitat von http Bemer : Das neue BEMER-Behandlungssystem ist die meisterforschte und effektivste physikalische Behandlungsmethode, die heute in der ergänzenden und präventiven Medizin Anwendung findet. Zitat Ende. Meine Frau und ich nutzen tgl. „Die Matte“. Unsere Durchblutung ist mir das wichtigste Gebiet in der natürlichen Therapie! Von einer guten Durchblutung ist alles im Körper abhängig…..
  • Müdigkeit, Erschöpfung, CFS: Hier ist besonders schnell eine falsche Diagnose gestellt! Bedenken wir, diese Beschwerden welche doch arg an der psychischen Kraft rütteln, sind nur Symptome! Viele Wunderpillen versprechen Hilfe. Aber wo beim einen Vitamin B Gaben helfen können, ist beim nächsten vielleicht eine schleichende Infektion im Hintergrund. Somit geht es auch hier nur über eine fundierte naturheilkundliche Diagnose!
  • Rückenschmerzen:  Anhaltende Rückenschmerzen sind für viele Patienten der Grund ihrer Behandlung. Wir gehen nach Diagnose tastend in die Therapie. Wir arbeiten bei Bandscheibenvorfällen mit einem noch von meinem Vorgänger, Herrn Lange-Schönbeck erarbeiten und von mir modifiziertem Konzept. Nach der Injektion mit homöopathischen Substanzen, erfolgt eine manuelle Rückenbehandlung, daran anschließend begibt sich der Patient auf unsere Extensionsliege. Mit dieser Liege wird eine gezielte Streckung/Dehnung des betroffenen Areals erzielt. Somit kann die Bandscheibe entlastet werden. Je nach Situation kommt noch eine Akupunkturbehandlung hinzu. Dieses Behandlungspaket, ist durch unsere gute Erfahrung in diesem Beschwerdebereich, zu einem Schwerpunkt unserer Praxis geworden.
  • Schlaganfallschnelltest: Mit einigen einfachen Fragen, bzw. Bewegungsüberprüfungen kann eine erste Aussage zum weiteren Vorgehen bei Verdacht eines akuten Schlaganfalles Sicherheit bzw. Lebensrettende Notruf Impulse geben.
  • Thymustherapie: Der weltbekannte Mediziner und Vordenker Sandberg entwickelte für seinen schwerkranken Bruder eine völlig neue Methode mit einem ganzheitlichen Ansatz. Sandberg zerkleinerte Thymusdrüse und verabreichte den Überstand intramuskulär. In meiner Naturheilpraxis wende ich Injektionen verschiedener Thymuspräparaten an. Je nach Indikationsstellung, Schwäche bei oder nach Infektionserkrankungen, rheumatischen Belastungen, allgemeine Revitalisierung…..
  • Vitalwellentherapie: Verhärtetes wieder in Schwingung bringen, Giftstoffe mobilisieren und abtransportieren und Wirkstoffe einschleusen – genau dieses Konzept setzt die Vital-Wellen-Therapie (VWT) erfolgreich um.

Unsere naturheilkundliche Behandlung hat eine zweifache Zielsetzung:

1. Störungen im Vorfeld massiver Erkrankungen zu entdecken und hier mit entsprechenden ganzheitlichen Maßnahmen einschreiten.
2. Bei auftretenden Erkrankungen ist es unser Ziel, die Selbstheilungskräfte im Organismus so zu aktivieren, dass die Krankheit überwunden wird.
Naturheilkunde kann dort helfen und heilen, wo etwas gestört, aber nicht, wo etwas zerstört ist!
Eine Hauptsäule in der Naturheilkundigen Praxis ist die Homöopathie. Sie ist die zentrale Behandlungsmethode der Naturheilkunde. Ihr Motto: Similia Similibus Curentur: „Ähnliches wird durch Ähnliches geheilt“ beschreibt die Grundlage dieser Behandlung.
Die Bedeutung ist schwer in wenigen Worten zu vermitteln. Hier ein Versuch: Eine Substanz in einer bestimmten Verdünnung hilft gegen jene Beschwerden, welche beim gesunden Menschen ebensolche Symptome hervorgerufen hat. Dies wird bei der Arzneimittelprüfung erarbeitet, hier werden die Erfahrungen, teils kühner Homöopathen, aufgezeichnet und so als Grundlage der Arzneimittellehre gelehrt.
Wenn man z.B. die homöopathiesierte Tollkirsche in der Arzneiprüfung betrachtet, findet man einige deutlichen parallelen zur Vergiftung mit jener Beere: Der hochrote Kopf, Schüttelfrost, Fieber, Rötung der Rachenschleimhäute bis zur Unfähigkeit zum Schlucken. Zudem können Magen-Darm-Krämpfe entstehen.
Kommt nun ein Patient mit diesem Beschwerdebild zu einem Homöopathen, wird der Homöopath mit großer Wahrscheinlichkeit das Mittel Belladonna erarbeiten und verordnen. Wenn die Wahl gut erarbeitet ist, kann die Homöopathie das ihre geben.
Diese Erfahrung mit Belladonna haben schon viele Eltern bei ihren Kindern als „Wundersam“ erlebt. Bei aller Diskussion um die Homöopathie, gebe ich einfach diese Erfahrung zu bedenken: Kinder und Tiere können nicht mit Einbildung geheilt werden, es muss wohl doch die Homöopathie sein! Unsere Wissenschaft wird uns sicher, bei entsprechender Befähigung, den Nachweis nachreichen.
Für unser materielles Denken fällt es schwer, ja oft ist es sogar unmöglich, sich vorzustellen, dass in einem homöopathisch verdünnten Mittel die Kraft innewohnt. Ab der D24 ist kein Molekül der ursprünglichen Substanz vorhanden. Wir Homöopathen nennen die hier inne lebende Kraft: Dynamische Information. Deren Entstehung geht von der speziellen Verdünnungsmethode aus.
Die Auswahl der Arznei erkundet der Homöopath mit vielen gezielten Fragen wie z.B.:

• Wann tritt der Husten auf?
• Wo entsteht der Hustenreiz (im Hals, im Kehlkopf, in den Bronchen)?
• Sind es kurze oder lange Hustenstöße?
• Fürht der Hustenreiz zum Würgeeffekt?
• Was verringert, was verstärkt ihn?
• Entsteht dabei Auswurf leicht oder schwer?
• Haben Sie neben dem Husten noch andere Beschwerden, wie z.B. Kopfschmerzen, Blasenschwäche, u.a.?
Je genauer die Fragen beantwortet werden desto zielsicherer wird das Mittel gefunden.
Neben der obigen Einzelmittelhomöopathie wurde von verschiedenen Einzelmittelhomöopathen im Laufe ihrer Schaffenszeit der Wunsch nach einer neueren Homöopathie geboren: Die Komplexhomöopathie, welche mit verschiedenen homöopathischen Einzelmitteln neue Kombinationen kreiert.
Dr. Reckeweg entwickelte die Antihomotoxische Therapie (Gegen Menschen Gifte Therapie). Bei dieser Therapie sollen verschiedene sich ergänzende homöopathische Injektionen Gifte aus dem Körper führen. Giftstoffe der Umwelt und des eigenen Stoffwechsels belasten den Körper wenn sie nicht ausgeschieden werden. Hier ist ein komplexes System vorhanden, aber leider ist nicht bei jedem von uns diese Reinigung mit ausreichender Kraft und Funktionalität ausgestattet. Hier kann das Therapiesystem von Herrn Dr. Reckeweg Wege aufzeigen.
Die erste Reaktion wird oft als Erstverschlimmerung beschrieben. Durch die Erfahrung wurden sanftere „Einsteiger“ LM bzw. Q Potenzen erforscht. Diese speziellen Verdünnungen lassen Erst Reaktion nur in schwacher Form erwarten. Später können die stärkeren Informationsmittel verordnet werden.

In meiner Naturheilpraxis arbeite ich seit über 22 Jahren als Heilpraktiker! Leider wird dies manchmal so ausgelegt, als ob es sich um einen Praktiker handelt, der von vornherein die Heilung garantiert. Dies entspricht beim besten Willen nicht der Wirklichkeit, auch wenn ich mir noch so viel Mühe gebe. Der Begriff des Homöopathen wird ja auch oft genutzt, die Homöopathie in ihren unterschiedlichen Formen gehört zum Handwerkszeug eines jeden Heilpraktikers, sie ist die tragende Säule der Naturheilkunde. Wir Heilpraktiker betreiben Naturheilkunde, die auch Erfahrungsheilkunde oder Alternativ-Medizin genannt wird. Naturheilkunde heute, ist weit mehr als der Einsatz von Naturheilmethoden und deren Mitteln. Die Heilkunde die wir praktizieren, basiert auf einem Denkansatz über Gesundheit und Krankheit, der für die „neuen“ Naturheilkunde – Patienten erst einmal ungewohnt ist.
Unser Heilungsansatz steht nicht unter der Fragestellung was ist Krankheit, sondern unter der Fragestellung was ist ein gesunder Mensch und wie kommt es dazu das er krank wird. Erst wenn dies geklärt ist, können wir uns der Frage zuwenden wie dieser kranke Mensch und nicht seine Krankheit zu behandeln ist. Auch als Psychologe ist die Fragestellung wichtig, inwieweit die körperlichen Beschwerden einen seelisch psychischen Hintergrund haben und so das Krankheitsbild mit beeinflussen. Diese Überlegungen gehören natürlich zu den Prinzipien einer Ganzheitstherapie.
Das Wissen um die gesundheitlichen Zusammenhänge ist wichtig, aber es wird erst dann zur Macht, wenn wir das Wissen im Alltag auch wirklich umsetzen. Tun wir das nicht, bleibt das größte Wissen Ohnmacht. Wissen wie dieses, habe ich meinem Vorgänger Herrn Gerhard Lange – Schönbeck zu verdanken. Er lehrte mir eine Vielzahl wichtiger naturheilkundlicher Sichtweisen und deren Umsetzung. Ihm habe ich viele tiefgreifende Lehrstunden zu verdanken. Auf diesem Fundament steht meine heutige Arbeit.
Gesundheit ist, wenn das System der körpereigenen Regulationsmechanismen alle Störungen auffangen und ausgleichen kann. Somit ist Krankheit die Störung der Lebensvorgänge mit der Folge von subjektiv empfundenen bzw. objektiv feststellbaren körperlichen, geistigen und seelischen Veränderungen.
Wie entsteht dann eine chronische Erkrankung? Es geht immer eine sogenannte energetische Störung (Energiesystem) voraus, also eine Störung innerhalb unserer energetischen Fließsysteme. Das innere Gleichgewicht wird gestört und die Krankheitssymptome treten auf. Und deshalb ist es wichtig, diese Störungen möglichst rechtzeitig zu erkennen, so dass eine Krankheit sich gar nicht erst entwickeln kann. Welche Umstände und Einflüsse zehren an unserem Energiepotential das es zu gesundheitlichen Schäden kommt? Wir sind gerne Weltmeister! Aber bei dem ersten Punkt sind wir es zu unserem eigenen Schaden:
• Unsere Gedanken sind oft zu negativ geprägt bzw. besetzt, das heißt, wir nehmen das Positive als zu selbstverständlich und überwerten das Negative.
• Wir stehen viel zu häufig (oft unnötigerweise) unter Zeitdruck. Dabei haben wir auch zu wenig Zeit, um mal eine Stunde zu uns selbst zu finden. Somit verlieren wir leicht die Balance zwischen Anspannung und Entspannung.
• Wir vernachlässigen immer mehr die zwischenmenschlichen Beziehungen, weil wir mit uns selbst viel zu viel beschäftigt sind.
• Weil wir negative Umweltfaktoren, wie zum Beispiel Autoabgase, elektrisches Umfeld, versteckte Schimmelpilze, Schwermetalle….. nicht genug beachten.
• Zu oft werden Befindlichkeitsstörungen verniedlicht bzw. verdrängt. Wehret den Anfängen.
• Weil wir mehr darauf bedacht sind Krankheiten möglichst schnell zu beseitigen. Oft ist die Gesundheit noch nicht erreicht und die Folgeschäden können eintreten. Nach notwendiger Antibiotikagabe sollte der Darmtrakt behandelt werden.
• Weil wir uns nicht optimal ernähren.
• Weil wir uns zu wenig bewegen.
• Weil wir Übergewicht verharmlosen.
Zusammenfassend zum Thema Krankheiten und deren Ursachen lässt sich sagen, dass sich im Prinzip nur dann chronische Erkrankungen einstellen, wenn obige Prinzipien verletzt werden.

Zur Orientierung auf den Seiten von der Naturheilpraxis von Heilpraktiker Kreuer:

Seitenplan der Homepage Heilpraktiker Arno Kreuer hier erhalten Sie eine leichtere Übersicht der verschiedenen Homepageseiten.

Der Weg zu uns nach 73249 Wernau in die Silcherstr. 9 (Praxiseingang an der Straße!) Parkplätze vor der Tür! Sollten diese belegt sein können Sie in der Silcherstr. parken, hier ist kein Parkverbot!!

Folgende Entfernungen sind zu uns zur Orientierung notiert:

  • Esslingen   15 km
  • Göppingen   22,5 km
  • Kirchheim unter Teck   6,2 km
  • Metzingen   24 km
  • Nürtingen   14 km
  • Reutlingen 35 km
  • Stuttgart   26 km
  • Sindelfingen   37 km
  • Waiblingen   32 km
  • Wenn Sie über die Autobahn A 8 München –  Stuttgart kommen, nehmen Sie bitte die Ausfahrt Wendlingen und fahren Richtung Esslingen, Plochingen.  Von der  Wernauer Ausfahrt fahren Sie direkt auf die Hauptdurchgangsstraße. Dort geht vor dem Quadrium links die Silcherstr. in einem steilen Weg ab. Rechts die Parkplatzmöglichkeit nutzen.

Das funktionierende Immunsystem ist in seiner Aufgabenstellung weitreichender als Allgemein gedacht. Hierzu kommt später mehr!
Abschließend will ich der Klarheit halber deutlich sagen: Die meisten der hier von mir dargestellten Thesen, Meinungen sind von der heutigen Wissenschaft nicht akzeptiert oder belegt. Die Homöopathie muss sich leider trotz ihrer Beliebtheit steter Verunglimpfung erwehren. Ich sage hierzu nur, wenn Homöopathie bei Kindern und Tieren hilft kann dies keine Einbildung sein!

Wichtige Information zur fehlenden Anerkennung der klassischen Schulmedizin:

Bitte beachten Sie: Die auf meinen Homepageseiten beschriebenen Darstellungen, Thesen sind naturheilkundliche Betrachtung, die immer wieder angefochten werden und auch nur selten nach strengen Regeln der Wissenschaftlich belegt werden können. Wichtig ist mir der Hinweis: Die klassische Schulmedizin hat die auf meinen Seiten dargestellten Zusammenhänge zur Wirkung und der Diagnose genannten Verfahren bisher weder akzeptiert noch anerkannt. Meine Aussagen sind niemals absolut, dies gibt es nicht!

Bewertung wird geladen…

 

 

Finden Sie uns auf Google+