Rückenschmerzen Ischias mit Naturheilkunde therapieren

Rückenschmerzen naturheilkundlich behandeln:

Bei normgerechter gesunder Regulation, verschwinden muskulär bedingte Rückenschmerzen etwa in 10 – 14 Tagen. Wenn durch die körperliche Verfassung, die Ausgangslage sich nachteilig verändert, können diese Beschwerden in eine Chronizität übergehen. Sei es durch schwache Muskulatur z.B. der Rückenstrecker oder anderer dem Halteapparat dienenden Muskeln. Der große Rückenmuskel (hier ein Bild), wird durch unsere bequeme sitzende Lebensweise nicht gestärkt. Ebenso kann aber des Öfteren auch ein falsch trainierter Körper, einseitige oder auch überlastende Elemente in einem gut gemeinten Trainingsprogramm, als Rückenschmerz fördernde Verhaltensfehler ausgemacht werden. Einmal die Woche für 3 Stunden hartes Training gepaart mit 6 Tagen Ruhe wird der Muskulatur keinen Aufbau bringen. Hier sind analytische Betrachtungen der Lebensführung wichtig.

Wenn der Hexenschuss kommt

Wir Menschen besitzen (kleine Abweichungen sind möglich!) 656 Muskeln, 212 Knochen, 33 Wirbel. Diese werden von den 100 000 000 000 000 (100 Billionen) Körper  Zellen, welche ca. die durchschnittliche „Größe“ von einem 40 tausendstel Millimeter haben, gebildet. Nun betrachten wir unseren Anspruch an Gesundheit an dieses Wunderwerk. Wir wundern uns, wenn der Körper uns Hilferufe in seiner Sprache mittels Krankheit sendet. Da sollten wir umdenken! Ein Rückenschmerz hat eine Ursache. Diese Ursache nicht zu erforschen erscheint ignorant. Unser Auto wird beim leisesten neuen Geräusch in die Werkstatt zur Diagnose gebracht. Die Rechnung wird murrend bezahlt. Es ist ja notwendig, solch ein Auto!

Zurück zu den Rückenschmerzen, mit obigen Zahlen möchte ich Bewusstsein für den großen Bereich der Schmerzherkunft schaffen. Der Schmerz kann oft von Leiden der Leber, Niere oder anderer innerer Organe stammen.

Eine Schweizer Untersuchung mit 46 erwachsenen Menschen ohne Rückenschmerzen ergab: 73 % hatten verschlissene Bandscheiben! Nach weiteren 5 Jahren befragt, gaben 41 % zwischenzeitliche Rückenschmerzen an, dies entspricht der Norm unserer Bevölkerung. Die übrigen 59% hatten keine Beschwerden!! Die Mediziner erkennen den Zusammenhang: Nicht der Bandscheibenverschleiß entscheidet über den Schmerz. (Hier ein ARD Bericht). Eine OP sollte überdacht werden!!

Dies bedeutet wenn Sie unter Rückenschmerzen leiden, keine schnelle OP! Zuerst unterschiedliche Methoden der Therapie zur Linderung aufsuchen. Viele Wege führen nach Rom. Somit kann keine Therapie einen Absolutheitsanspruch stellen! Es wird jeder Patient eine eigene Reaktion auf einen Reiz spüren. Hier hilft der feste Massagegriff, dort gibt es eine gewaltige Verschlimmerung der Schmerzen. In meiner Praxis ertasten wir uns durch Beobachtung behutsam in ein therapeutisches welches auf über 20 jährige Erfahrung aufbaut. Ich habe von meinem Vorgänger Herrn Lange-Schönbeck, ein spezielles Konzept für die Behandlung von Bandscheibenvorfällen sowie bei der Spinalkanalstenose erlernt. Wir bereiten den Patientenrücken mit manueller Therapie, Injektionen auf die Behandlung mit der Extensionsliege vor. ……

Ob wir mit der Manuellen Therapie (hier zur Infoseite), der Reflexzonentherapie oder Segmenttherapie (hier zur Infoseite) die Behandlung starten, die gründliche Diagnose kommt zuerst!

Ich wünsche Ihnen eine schnelle Besserung.

Zur Orientierung auf der Seite Heilpraktiker Arno Kreuer

Seitenplan der Homepage Heilpraktiker Arno Kreuer hier erhalten Sie eine leichtere Übersicht der verschiedenen Homepageseiten. Der Weg zu uns nach 73249 Wernau in die Silcherstr. 9 (Praxiseingang an der Straße!) Parkplätze vor der Tür! Sollten diese belegt sein können Sie in der Silcherstr. parken, hier ist kein Parkverbot!!

Folgende Entfernungen sind zu uns zur Orientierung notiert:

        • Esslingen 15 km

 

    • Göppingen 22,5 km

 

 

    • Kirchheim unter Teck 6,2 km

 

 

    • Metzingen 24 km

 

 

    • Nürtingen 14 km

 

 

    • Reutlingen 35 km

 

 

    • Stuttgart 26 km

 

 

    • Sindelfingen 37 km

 

 

    • Waiblingen 32 km

 

 

    • Wenn Sie über die Autobahn A 8 München – Stuttgart kommen, nehmen Sie bitte die Ausfahrt Wendlingen und fahren Richtung Esslingen, Plochingen. Von der Wernauer Ausfahrt fahren Sie direkt auf die Hauptdurchgangsstraße. Dort geht vor dem Quadrium links die Silcherstr. in einem steilen Weg ab. Rechts die Parkplatzmöglichkeit nutzen.

 

Arno Kreuer :Heilpraktiker Arno Kreuer widmet sich seit über 24 Jahren der naturheilkundlichen Behandlung. Schwerpunkte sind eine gründliche Diagnose, mit deren Aussage, die Ursachen der Beschwerden ergründet werden. Schwerpunkte der Diagnose und Therapie sind die Bioresonanztherapie und die Eigenbluttherapie. Hiermit helfen wir, die eigene Regulation des Körpers schonend zu verbessern. Mein Ziel ist die Lebensqualität zu verbessern. Daher sind Heilungsversprechen aus meinem Mund nicht zu hören. Dies wäre etwas für Wunderheiler.

This website uses cookies.