Tipp Ernährung

Kann gesunde Ernährung auch nach Sünde schmecken

oh ja! Experimentieren Sie mit einigen Rezepten

Schokoladentrüffel

Schokoladentrüffel sind eine beliebte Art von Süßwaren, die aus einem Schokoladenüberzug und Ganache bestehen, einer Füllung, die durch Mischen von Schokolade und Sahne hergestellt wird. Die Zutaten werden zusammengemischt und zu Bällchen gerollt, die dann als Geschenke serviert oder für einen schnellen Snack gegessen werden. 1 Ihr Name kommt von ihrem ähnlichen Aussehen zu den Trüffeln, eine Art Pilz, der in der kulinarischen Welt für sein einzigartiges Aroma und Aroma geschätzt wird. 2

Die meisten heute verkauften Schokoladentrüffel enthalten jedoch viel Zucker , der beim Verzehr verheerende Auswirkungen auf Ihre Gesundheit haben kann. Ich glaube, es ist viel besser, Ihre eigenen Schokoladentrüffel mit rohen, organischen Zutaten zu machen, die eine Vielzahl von gesundheitlichen Vorteilen bieten können. Plus, es wird auch besser schmecken! Dieses Schokoladen-Avocado-Trüffel-Rezept von Jennafer Ashley aus Paleohacks ist ein großartiges Beispiel. Es ist nicht nur gesund und lecker, sondern auch einfach zuzubereiten.

 

Kartoffel Lauch Frittata

Die Frittata ähnelt dem klassischen Omelett, das Rührei mit einer Füllung wie Käse oder Gemüse enthält. Es ist leicht zu präparieren und hochgradig anpassbar. Es wird zuerst auf einer Pfanne gebraten und dann in einen Ofen zum Backen gebracht.

Dieses wunderbare Frittata-Rezept stammt von Marisa Moon, Inhaberin von My Longevity Kitchen . Es verwendet gesunde Inhaltsstoffe, die Vitamine und Mineralien enthalten, die für eine optimale Gesundheit unerlässlich sind.

Ich empfehle jedoch, Kartoffelfritten in Maßen zu verzehren. Das Zerreiben der Eier kann zu chronischen Entzündungen beitragen, da das im Eigelb enthaltene Cholesterin beim Kochen oxidiert, wenn es sich mit dem Eisen in den Weißen vermischt. Kartoffeln sind auch reich an Stärke, die Ihren Blutzuckerspiegel erhöhen können, wenn sie regelmäßig gegessen werden.

 

Dr. Mercola

obige Rezepte habe ich Ihnen als Anregung von der Seite Dr. Mercola.com kopiert : http://recipes.mercola.com/appetizers-and-snacks.aspx

Wenn Sie die Seite im Google Browser Chrome aufrufen, dann die Übersetzung auf Deutsch (mit der Maus Rechtsklick und auf Übersetzung klicken) ansehen, haben Sie eine wunderbare Rezeptsammlung mit verschiedensten gesunden Rezepten.

Ketogene und Low Carb - Ernährung. Welche Vorteile gibt es. Tipp´s und mehr. Hier Bücher und Links

vom Autor der größten Homepage über Naturheilkunde

Meine Einführung zur Ernährung mit Links und Videos: https://www.heilpraktiker-arno-kreuer.de/ernaehrung-mit-low-carb-und-ketogen

Startseite Dr. Mercola (Englisch aber mit Google Chrome wunderbar auf Deutsch zu lesen!):   http://www.mercola.com/

Die Steigerung von Glutenfrei, Dr. Gundry (Kardiologe USA) erklärt warum wir mit Bohnen und anderen gefährlichen Lebensmitteln der Herzgesundheit schaden: https://articles.mercola.com/sites/articles/archive/2017/05/22/beans-toxic-lectin-rich-foods.aspx

Ernährungsplan von Dr. Mercolas Level 1 und 2 mit Einführung,…. bis Rezepte+++: http://www.mercola.com/nutritionplan/index.htm

Das gesunde Ernährung auch richtig lecker sein kann zeige ich Ihnen auf folgender Seite: http://recipes.mercola.com/appetizers-and-snacks.aspx

Empfehlen möchte ich Ihnen folgende Bücher, diese haben mir besonders geholfen dieses schwierige Thema gut zu verstehen. Dr. Mecola zu lesen ist eine Freude da sein Schreibstil besonders eingängig ist. Auf Amazon können Sie mal einblättern, lesen Sie bitte mal die Einleitung und das folgende Kapitel, das wird Sie … Übrigens, jeder € von Erträgen Ihrer folgenden Links werden zu 100% guten Spenden zugeführt, versprochen!

 

  • Wie bewerten Sie diese Seite
  • Verständlich geschrieben
  • Informativ
Sending
User Rating 5 (4 votes)